Vietnam

Reisen nach Vietnam

Planung, Buchung und Tipps für Vietnam Reisen



Bevor Sie über eine Vietnamreise nachdenken, sollten Sie folgende Fragen beantworten:



  • Wann und wie lange will ich nach Vietnam reisen? Günstigste Reisezeit für Vietnam ist zwischen Oktober und April. In dieser Zeit herrscht Trockenzeit (Zentralvietnam ausgenommen) in Vietnam und das Klima somit am besten geeignet für Reisen. Im Norden Vietnams kann es in dieser Zeit mal etwas kühl sein. Im Süden dagegen ist es kontinuierlich warm. Die Tagestemperaturen schwanken zwischen 25-30 °C.


Tipps: Achten Sie bitte darauf, dass Sie Flüge nach Vietnam rechtzeitig buchen, vor allem für Inlandsflüge, somit sparen Sie nicht nur Geld sondern auch viel Zeit, die die anderweitig gut gebrauchen können.



  • Wünsche ich mir einen Erholungs- sowie Entspannungsurlaub in Vietnam (vielleicht mit einem mehrtägigen Badeaufenthalt am Meer), eine "Studienreise" (der wesentlich anstrengender ist), oder eine Kombination zwischen beiden?


  • Wieviel Geld kann bzw. will ich auf meiner Vietnamreise überhaupt ausgeben? Sie sollten schon mit  2.000 Euro für 14 Tage – 17 Tage in Vietnam rechnen. Falls Sie als Rucksacktouristen unterwegs sind, ist es wesentlich günstiger. Flugpreise sind bereits ab 700 Euro nach Vietnam für Hin/Zurück zu haben.  Wenn Sie jedoch auf Ihrer Vietnamreise nicht auf den Komfort wie zu Hause verzichten möchten, sind auch in Vietnam nach oben sind keine Grenzen gesetzt.


Tipps: Beachten Sie, was in den jeweiligen Reiseangeboten für Vietnam enthalten ist. Bei sogenannten "Schnäppchen, Restplätze, etc." könnten unter Umständen viele zusätzliche Ausgaben auf Sie zukommen. Z. B. keine Transfers, Touren sind nicht im Preis enthalten.



  • Welche Ansprüche stelle ich an Komfort im Flugzeug, Hotel, Restaurant, Bus usw.?

  • Wünsche ich mir z.B. klassifizierte Hotels mit hohem internationalen Standard oder bevorzuge ich ein landestypisches Klein-Hotel (Gasthaus, Pension)?


Tipps: Die teuerste Unterkunft muss nicht unbedingt die Beste sein. In Vietnam gibt es überall unzählige von Hotels, die nicht klassifiziert sind, d. h. keine Sterne haben. Da die Auflagen und Formalitäten für die Klassifizierung der Hotels in Vietnam sehr aufwendig sind, verzichten viele kleinen Hoteliers auf die Klassifizierung, obwohl ihre Hotels in der Wirklichkeit vergleichsweise mit einer 2-3-Sterne-Unterkunft keinen Unterschied darstellt. Sie können immer in aller Ruhe die Zimmer anschauen, bevor Sie sich für einen Aufenthalt in diesem Haus entscheiden. Der Vorteil der Mini-Hotels; Sie sind individueller und bekommen somit mehr von den Vietnamesen mit (vorausgesetzt, Sie wollen es). Der Hauptvorteil besteht jedoch darin, dass die Preise in der Regel verhandelbar sind!



  • Möchte ich in einer normalen Reisegruppe, im Rahmen einer thematischen Bildungsreise, in einer kleinen Gruppe oder doch als Individualtourist  nach Vietnam reisen?
  • Wünsche ich mir eine Rundreise durch Vietnam oder interessiere mich nur für einige Städte/Regionen ?


Tipps: Wenn es Ihre erste Vietnamreise ist und Sie sich erstmals Vietnam entdecken wollen. Dann ist eine Standard-Vietnam-Rundreise für Sie empfehlenswert, weil diese vielfach erprobt sind und in der Regel ein günstiges Preis – Leistungsverhältnis anbieten. Diese werden vielfach von den großen Vietnam-Reiseveranstaltern z. B. unter Pauschalreisen für Vietnam angeboten.



  • Was interessiert mich in Vietnam besonders?  z. B. Naturlandschaften, Nationalparks, Badestrände, Städte mit alten Märkten und moderne Einkaufszentren, Geschichte von Vietnam allgemein, Kultur und Alltagsleben der Vietnamesen, ehemalige Kriegsschauplätze etc.
  • Wünsche ich mir ein spezifisches sowie individuelles Reise-Programm für Vietnam, z.B. eine Vietnam Tauchreise, einen Vietnam-Badeurlaub, einen Besuch bei den ethnischen Minderheiten /Bergvölkern,  einen Besuch alter Architekturdenkmäler Vietnams, detaillierte Informationen über ökonomische und soziale Situation oder anderes?
  • Bevorzuge ich ein festes Reise-Programm für Vietnam Reisen oder möchte ich lieber weitgehend vor Ort in Vietnam spontan entscheiden?

Falls Sie grob die oben genannten Fragen für sich beantwortet haben, sparen Sie nicht nur Zeit sondern auch bares Geld, denn Sie erhalten nicht nur bei der Reiseberatung sondern für den Preis auch wirklich das, wofür Sie letztlich auch bezahlen. Zu Ihren Wünschen zu Vietnam Reisen brauchen Sie sich keinen Gedanken zu machen. Mittlerweile bieten viele Vietnam-Reiseveranstalter in Deutschland umfangreiche Reiseprogramme für Vietnam. Im Grunde genommen, brauchen Sie keinen Vietnam-Reiseveranstalter, um Reisen nach Vietnam zu unternehmen. Wenn Sie jedoch das erste Mal Vietnam besuchen, ist es empfehlenswert, Ihre Vietnamreise bei einem der unzähligen Vietnam Reiseveranstalter zu buchen. Somit haben Sie mehr Zeit für Ihre Vietnam-Reise und können viel entspannter Ihren Vietnam-Urlaub genießen.